Klarinetten-Tuning

Mittwoch, 12. Februar 2020 09:50

Verbogen und verklebt

Das picksüße Hölzl ist ein schönes Instrument, aber es hat so seine Tücken. Wegen seiner geringen Größe ist kaum Platz für alle Löcher und Klappen. Deshalb hat Klarinettist Michael gemeinsam mit Herrn Votruba vom gleichnamigen Musikgeschäft einige Verbesserungen am Instrument vorgenommen:

Zwei Löcher wurden mit Heißklebemasse verkleinert. Jetzt stimmt die Intonation der tiefen Töne besser.


Einige Klappen wurden um wenige Millimeter verbogen, um sie besser erreichen zu können.

Das Instrument ist jetzt noch besser spielbar. Man kann sich davon live überzeugen: Bei unserem nächsten Konzert in der Weinbar Gemischter Satz! Wir spielen dort am 13. Februar 2020 um 20 Uhr, bringen  neue Arrangements mit und freuen uns sehr, in einer Gegend zu spielen, wo früher auch die Schrammeln aufgetreten sind.

Wer über all diese Auftritte immer rechtzeitig informiert sein will: Bitte zum Newsletter anmelden. Wie das geht? Einfach das Formular auf der Kontakt-Seite ausfüllen und absenden!