Ensembles und Konzerte

Süßholz-Schrammeln

Wiener Musik in Originalbesetzung

Schrammel2-1

1884 gründeten Johann und Josef Schrammel, Anton Strohmayer und Georg Dänzer das legendäre Specialitäten Quartett Gebrüder Schrammel.

Die Original Wiener Süßholz-Schrammeln setzen die Tradition des Schrammelquartetts in dieser ursprünglichen Besetzung fort und zählen damit zu den wenigen Ensembles, welche Schrammelmusik mit picksüßem Hölzl spielen.

-> Zur Homepage der Original Wiener Süßholz-Schrammeln

Anima-Ensemble Wien

Das im Herbst 2010 als Brandauer-Quartett gegründete Ensemble stellt sich zur Aufgabe, neben der Quartettliteratur der Wiener Klassik und der Romantik auch moderne und unbekannte Kompositionen seinem Publikum zu präsentieren. Namensgeber des ursprünglichen Quartetts ist der Komponist Hermann Brandauer (1887 – 1962). 


Musikerinnen:

Andrea Frankenstein
Chizuko Shimotomai
Frolieb Tomsits-Stollwerck
Aristea Caridis

© Andrea Frankenstein 2015 – 2020